Aktuelles

Pressemitteilungen

Stipendtiaten besuchen die Sparkassenakademie Saar

, Presse

Anfang August besuchte eine Gruppe junger Stipendiaten die Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe Saar, um über Chancen und Karrieremöglichkeiten in der Finanzgruppe informiert zu werden. Für viele der Teilnehmer stellte sich die Frage, welche Karrierechancen es nach Abschluss der Schule gäbe. Andere wiederum studierten bereits und hatten genaue Vorstellungen davon, wohin sie sich entwickeln wollten.

„Gute Leistungen in Schule und an der Universität sind natürlich ein Grundbaustein für einen erfolgreichen Berufsweg. Gleichzeitig beginnt das Arbeitsleben heute spätestens mit dem Studium“, gab Akademieleiter Sascha Winter den Jugendlichen mit auf den Weg. So sei es eine gute Sache, dass die Studienstiftung Saar ihren Stipendiaten die Möglichkeit biete, sich so früh schon mit Unternehmen zu verknüpfen.

Gleichwohl sind Unternehmen und so auch die Sparkassen-Finanzgruppe immer an der Früherkennung und –bindung junger Talente interessiert.  Deshalb stellte Herr Winter eine Vielzahl von Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der Sparkassen-Welt vor. Ergänzt wurden diese Darstellungen von den Erlebnisberichten Herrn Fabio Runco von der Sparkasse Saarbrücken, der selbst ein duales Qualifizierungsprogramm bei der Sparkasse durchläuft. Er absolviert an der Universität des Saarlandes ein betriebswirtschaftliches Studium mit einem Bachelor-Abschluss. Gleichzeitig ist er in der Sparkasse tätig, um sich auf seinen Abschluss zum Bankkaufmann (IHK) vorzubereiten.

Die Stipendiaten zeigten reges Interesse und nahmen auch an aktiven Aufgaben teil. So wurden sie nicht nur mit dem Berufsleben der Sparkassen konfrontiert, sondern konnten den Tag auch aktiv mitgestalten und so einiges über die Finanzbranche im Allgemeinen erfahren.

 

 

IMG_3998.jpg