Artikel

Finanzgruppe Aktuell

Sparkassen-Finanzgruppe Saar trauert um Werner Klumpp

, Presse, Finanzgruppe Aktuell

Saarbrücken, 11. Januar 2021. Die Sparkassen-Finanzgruppe Saar trauert um den ehemaligen Verbandspräsidenten Werner Klumpp, der am 08.01.2021 im Alter von 92 Jahren in Saarbrücken verstarb.

Cornelia Hoffmann-Bethscheider, amtierende Präsidentin des Sparkassenverbandes Saar, würdigte das Wirken und die Persönlichkeit Klumpps: „Werner Klumpp hat die Sparkassenlandschaft wie wenig andere geprägt. In seine Amtszeit fielen richtungsweisende Grundsatzentscheidungen, wie beispielsweise die Umgestaltung der SAARLAND Versicherungen in Aktiengesellschaften und deren Anbindung an die Versicherungskammer Bayern, die Verbindung der SaarLB mit der BayernLB sowie die Gründung des Kreditkarten-Dienstleisters PLUSCARD. Seine natürliche Autorität, seine Warmherzigkeit, sein Weitblick und die Fähigkeit Menschen zusammenzuführen, waren wichtige Faktoren seines erfolgreichen Schaffens. Werner Klumpp war eine herausragende Persönlichkeit.“

Werner Klumpp wurde am 12. November 1928 in Baiersbronn im Schwarzwald geboren. Er studierte Rechtswissenschaften und Politische Wissenschaften in Tübingen. 1964 führte ihn sein Weg als wissenschaftlicher Assistent an die Universität in das Saarland. Seit den 70er Jahren gehörte der Volljurist zu den einflussreichsten Persönlichkeiten im Saarland – zunächst als Stadtverbandspräsident von Saarbrücken, dann als FDP-Wirtschaftsminister und schließlich von 1982 bis 1997 als Sparkassenpräsident.

Er erhielt viele Auszeichnungen und Ehrungen, beispielsweise das Große Bundesverdienstkreuz und die Maecenas-Medaille. Außerdem war er Ehrensenator der Universität des Saarlandes und der Hochschule der Bildenden Künste Saar.