Artikel

Finanzgruppe Aktuell

Sparkasse und Handwerk – eine gute Verbindung

, Finanzgruppe Aktuell

Ausstellung bester Meisterstücke in der Sparkasse am Saarbrücker Neumarkt

Mit feierlichen Abendveranstaltungen ehrte die Handwerkskammer des Saarlandes ihre Meister und Techniker, überreichte die Gesellenbriefe und stellte zudem die besten Arbeiten aus. Schauplatz dieses festlichen Akts in zwei Etappen war die Kundenhalle der Sparkasse Saarbrücken am Neumarkt.

Am ersten Abend präsentierten sich die stolzen neuen Meister und Techniker, denen der Vorstandsvorsitzende der größten saarländischen Sparkasse, Hans-Werner Sander, genauso herzlich gratulierte wie anderntags den Gesellen, die mit der Freisprechnung aus ihrer  Ausbildungszeit entlassen wurden. In seinen Ansprachen unterstrich Sander die traditionell enge Verbindung des Handwerks zur Sparkasse, die auch die Präsidentin des Sparkassenverbandes Saar, Cornelia Hoffmann-Bethscheider, in ihrer Eigenschaft als Vorsitzende des Fördervereins der Meisterschule betonte.

Bernd Wegner, Präsident der Handwerkskammer des Saarlandes, hob die hohe Ausbildungsbereitschaft im saarländischen Handwerk hervor und appellierte an die jungen Meister, diese Tradition des Handwerks fortzusetzten.

In ihrer Festrede unterstrich Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger die herausragende Bedeutung des Handwerks für die saarländische Wirtschaft und lobte das deutsche System der beruflichen Bildung als Standortvorteil und solide Versicherung gegen den drohenden Fachkräftemangel.

Die besten Meisterstücke der saarländischer Jungmeisterinnen und –meister sind vom 27. August bis zum 30. August während der Öffnungszeiten (09:00 Uhr bis 17:00 Uhr) in der Kundenhalle der Sparkasse Saarbrücken am Neumarkt zu besichtigen. Die Schau umfasst 19 Exponate aus den Fachrichtungen Tischler-, Elektrotechniker-, Friseur-, Metallbauer-, Feinwerkmechaniker-, Installateur- und Heizungsbauer-  sowie Maler- und Stuckateur-Handwerk.

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, di ...
Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, die Präsidentin des Sparkassenverbandes Saar, Cornelia Hoffmann-Bethscheider, HWK-Präsident, Bernd Wegner, und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Saarbrücken, Hans-Werner Sander, zeichnen gemeinsam mit weiteren Sponsoren die Jahrgangsbesten der Saarländischen Meister- und Technikerschule aus.