Artikel

Finanzgruppe Aktuell

Was Ludwig Erhard im Saarland zu tun hat

, Finanzgruppe Aktuell

Karikaturenausstellung erstmalig in Saarbrücken zu Gast

Die Sparkasse Saarbrücken präsentiert gemeinsam mit dem Verband der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes e.V. (ME Saar) die Karikaturenausstellung der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft "Ludwig Erhard – ein Leben für Wachstum und Wohlstand" im FinanzCenter Neumarkt.

Rund 50 Bilder bekannter Zeichner geben einen heiteren Überblick über das Schaffen und Wirken des geistigen Vaters der Sozialen Marktwirtschaft und laden die Saarbrücker vom 12. April bis zum 2. Mai zum Schmunzeln und Nachdenken ein.

Die Werke von Dieter Hanitzsch, Walter Hanel, Luff, Christiane Pfohlmann, Burkhard Mohr und weiteren Künstlern verdeutlichen, dass die Soziale Marktwirtschaft ein fester Bestandteil der Wirtschaftsgeschichte unseres Landes war, ist und sein wird.

Die Karikaturenausstellung war bislang in München, Ulm, Fürth, Erfurt, Darmstadt, Attendorn, Köln, Wuppertal, Lüneburg, Essen, Potsdam, Stuttgart, Oldenburg, Schwerin und Lüdenscheid zu bewundern – jetzt kommt sie erstmals ins Saarland!

Während der Ausstellungsdauer können Besucher der Ausstellung an einem Quiz teilnehmen und mit etwas Glück und Wissen zwei Karikaturen gewinnen.

Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten der Sparkasse am Saarbrücker Neumarkt zu besichtigen. 

Zugehörige Dateien