Artikel

Finanzgruppe Aktuell

Die SaarLB unterstützt soziale Projekte in der Region

, Finanzgruppe Aktuell

Spenden von 8.000 Euro

Spenden statt Präsente – getreu diesem Motto haben SaarLB und LBS Landesbausparkasse Saar Ende 2017 auf Präsente an ihre Kunden verzichtet. Stattdessen wurden soziale Projekte unterstützt.
Gleichzeitig haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank – wie jedes Jahr an Weihnachten – Spenden für gemeinnützige Institutionen gesammelt.

Dadurch konnten jetzt Vertreter der SaarLB/LBS und des Personalrats Spendenschecks über 5.500 Euro an zwei regionale Einrichtungen übergeben. Konkret wurde diesmal an das Ambulante Hospiz St. Michael auf Initiative des Personalrats eine Spende von 3.000 Euro überreicht.

Daneben ging eine Spende der SaarLB in Höhe von 2.500 Euro an die KINDER-Not-Hilfe-SAAR e.V. Eine weitere Spende in Höhe von 2.500 Euro erhielt ein Straßburger Projekt.

Darüber hinaus leisteten die SaarLB- und LBS-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter Sachspenden an Kinder des Saarbrücker Theresienheims.

„Die geförderten sozialen Projekte in Deutschland und Frankreich leisten eine wichtige Arbeit für die Gesellschaft in der Region. Hervorzuheben ist dabei auch das große Engagement vieler Ehrenamtlicher. Deshalb unterstützen wir die Projekte sehr gerne“, sagten der SaarLB-Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas Bretzger und Thomas Roß, Personalratsvorsitzender der SaarLB.

Hintergrund

Ambulantes Hospiz St. Michael Völklingen
Das ambulante Hospiz St. Michael Völklingen begleitet schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen im Raum Völklingen, Warndt, Püttlingen, Riegelsberg und Heusweiler. Das ambulante Hospiz wird vom Marienhaus Klinikum Saarlouis-Dillingen und dem St. Jakobus Hospiz Saarbrücken getragen. Es bietet – kostenlose – Unterstützung und Beratung zu Hause genauso wie in Pflege- und Behinderteneinrichtungen oder im Krankenhaus an. Die 55 ehrenamtlichen und drei hauptamtlichen Mitarbeiter/innen kümmern sich um die persönlichen Wünsche und die körperlichen, sozialen, psychischen und spirituellen Bedürfnisse der Kranken und ihrer Familien. Die Spende der SaarLB soll in Musiktherapie, die Fortbildung der Mitarbeiter und die Anschaffung eines neuen PCs fließen.
www.hospiz-voelklingen.de

KINDER-Not-Hilfe-SAAR e.V.
Der Verein mit Sitz in Eppelborn unterstützt seit 1997 Kinder in Not. Im Vordergrund steht dabei die Einzelfallhilfe. Kinder mit Behinderungen, kranke oder verletzte Kinder erhalten finanzielle Unterstützung, damit notwendige Therapien, die von den Krankenkassen nicht oder nur teilweise bezahlt werden, durchgeführt werden können. Auch die Beschaffung für Dinge des alltäglichen Lebens - wie Kleidung, medizinische Hilfsmittel und spezielle Gerätschaften - werden vom Verein gefördert, wenn die Mittel der Eltern dies nicht ermöglichen. Der Verein hat 95 Mitglieder und finanziert sich allein
durch Mitgliederbeiträge und Spenden. Die Spende der SaarLB wird verwendet für eine „Nestwärme-Therapie“ (sehr früh geborenes Kind mit Mehrfachbehinderung) und die Beteiligung an einer Delphintherapie (Kind mit Autismus).
www.kindernothilfe-saar.de 

Scheckueberreichung_SaarLB.jpg