SaarLB

Die SaarLB bietet als deutsch-französische Regionalbank für beide Länder grenzüberschreitende Kenntnis der Märkte, Geschäftsusancen und Rechtsnormen.

Die SaarLB versteht sich als Partner für das Land und gemeinsam mit den Sparkassen auch für die Kommunen in der Region.

Die SaarLB konzentriert sich auf den Mittelstand und betreut Firmenkunden, Immobilieninvestoren und Projektfinanzierungen (insbesondere Erneuerbare Energien), Vermögende Private und Institutionelle Kunden.

Die SaarLB ist Gesellschafter des S-CountryDesk und stellt diesem internationalen Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe die eigenen Kompetenzen im Frankreich-Geschäft zur Verfügung. 

Die SaarLB hat eine Bilanzsumme von rund 14,0 Mrd. EUR und beschäftigt rund 560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Basis: Geschäftsbericht 2015).

Links