Artikel

Finanzgruppe Aktuell

Sparkasse Saarbrücken

, Finanzgruppe Aktuell

Sparkassen-Mitarbeiter im Einsatz für die Caritas-Stiftung

Großer Andrang herrschte im Atrium der Sparkasse Saarbrücken am Neumarkt als Vorstandsvorsitzender Hans-Werner Sander die diesjährige Sparkassen-Matinee zugunsten der Caritas Stiftung Saarbrücken „MENSCHEN IN NOT“ eröffnete. Bei besten Witterungsbedingungen waren die Sitzplätze rund um die Bühne schnell belegt und die zahlreichen Gäste konnten vom eingespielten Sparkassen- und Caritas-Helfer-Team bestens umsorgt werden.

Mit aktuellen Hits und bekannten Oldis aus ihrem reichhaltigen Repertoire sorgte die Band „Top Sound“ für die richtige Stimmung. Anschließend beeindruckte das Jagdhornbläsercorps Dietrichsberg  mit einem gewaltigen Klangvolumen die froh gestimmte Zuhörerschaft der kostenfreien Sparkassen-Veranstaltung. Die reich bestückte Tombola führte zu einem regen Losverkauf, der sich ebenso positiv auf die Einnahmen auswirkte wie die üppige Auswahl an Speisen und Getränken, die das Angebot der Matinee 2017 zudem auch kulinarisch abrundete.

Den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern dankte Sander sehr herzlich für ihr Engagement. Nachdem die Einnahmen aus dem Verkauf der Speisen und Getränke, der Tombola-Lose sowie weiteren Spenden ausgezählt waren, staunte der Sparkassenchef nicht schlecht: Denn insgesamt kamen so annähernd 4.000 Euro für die Caritas-Stiftung „MENSCHEN IN NOT“ zusammen. Mit diesem Betrag kann die Caritas Stiftung helfen, gezielt Armut in der Region zu lindern.