Artikel

Finanzgruppe Aktuell

Investieren in den Mittelstand von morgen

, Finanzgruppe Aktuell

Deutsche Crowdinvest hilft, Kapital für innovative Projekte zu sichern

Schnelligkeit und Innovation – dafür stehen Start-ups. Und gute Start-ups von heute sind der starke Mittelstand von morgen, weiß auch Uwe Johmann, schwerpunktmäßig für den Firmenkundensektor verantwortlicher Vorstand der Sparkasse Saarbrücken, und bekräftigt: „Deshalb benötigt das Saarland dringend innovative Projekte, um Existenzgründungen weiter zu fördern.“

Da die mittelständische Wirtschaft und die Sparkasse Saarbrücken eine starke Partnerschaft zum Vorteil der gesamten Region bilden, hat Johmann in den letzten Jahren bereits eine Vielzahl konstruktiver Projekte zur Stärkung des Mittelstandes an der Saar initiiert und dabei Ministerien, Kommunen, Kammern, Verbände und Unternehmen eingebunden, um so den einzelnen Maßnahmen eine breite Basis zu verschaffen. Das jüngste Projekt-Vorhaben, auf das er besonders stolz ist, gilt dem regionalen Innovationspotenzial junger Start-ups, die einen wichtigen Faktor für die saarländische Wirtschaft darstellen.

Seit dem Siegeszug von Facebook, Twitter & Co., der einen großen Hype um Neugründungen auch hierzulande ausgelöst hatte, ist aus der euphorischen Aufbruch-Stimmung jedoch mittlerweile vielfach ernüchternder Alltag geworden. Denn ein neues Unternehmen zu gründen und aufzubauen, ist immer auch ein Wagnis mit ungewissem Ausgang, besonders wenn es am notwendigen Eigenkapital fehlt. Mit der Deutschen Crowdinvest GmbH (DCI), einem neuen Finanzierungsinstrument für innovative Unternehmen, soll jetzt Abhilfe geschaffen werden.

„Als erste Sparkasse Deutschlands haben wir zusammen mit der SaarLB und der SIKB die DCI als eigenständiges Unternehmen aus der Taufe gehoben. Die Markteinführung soll im Herbst erfolgen. Die Crowdinvest-Plattform wird Wissenschaftlern und Jungunternehmern helfen, über private Investoren bzw. Unternehmen entsprechendes Kapital einzusammeln, so dass neben Hausbank- und Fördermitteln ein zusätzliches Syndizierungselement zur Eigenkapitalausstattung geschaffen wird. Zudem sollen Firmen, die expansiv am Markt tätig sind, nach dem gleichen System eigenkapitalähnliche Mittel einwerben können“, erläutert der Sparkassenvorstand die Intension des Projektes.

Anspruch dabei werde sein, mit Hilfe der DCI und zahlreichen Unterstützern u.a. auch der saarländischen Landesregierung innovative Unternehmensgründungen und Projekte nicht nur zu realisieren, sondern auch bestmöglich zu begleiten. Ferner ermögliche die Plattform die wirtschaftliche Verwertung herausragender Forschungsergebnisse der saarländischen Hochschulen, indem die wissenschaftlichen Erkenntnisse mit Unterstützung der Plattform zu wirtschaftlich bedeutenden Innovationen umgesetzt würden und positive Wirkungen auf den Arbeitsmarkt implizierten, so Johmann zuversichtlich.

Es ist vorgesehen, die Plattform der Deutschen Crowdinvest GmbH weiteren Sparkassen aus anderen Regionen gegen Nutzungsgebühr zur Verfügung zu stellen. Die Marktdarstellung lautet dann: "Deutsche Crowdinvest GmbH Region ......." (Marktgebiet der jeweiligen Sparkasse bzw. Zusammenschluss von Sparkassen).

Mit diesen Aktivitäten, die weit über die üblichen Finanzdienstleistungsangebote hinausgehen, übernimmt die Sparkasse Saarbrücken Verantwortung für die regionale Wirtschaft mit dem Ziel die Innovationskraft des Mittelstandes weiter auszubauen. „Wer den Wirtschaftsstandort Saarland stärken und die Lebens- und Arbeitsqualität in unserer Region verbessern will“, ist sich Johmann sicher, „muss bereit sein, eingefahrene Wege zu verlassen und neue Wege zu beschreiten. Deshalb erfordern neue Herausforderungen auch neue Ideen und vor allem engagierte eigene Initiativen.“ Hier sieht Vorstandsmitglied Uwe Johmann die Sparkasse Saarbrücken mit der DCI, dem Investmentportal für die Region, auf einem guten Weg.

 

Ansprechpartner:

Dirk Dumont
Neumarkt 17
66117 Saarbrücken
Telefon: 0681 – 504 2718
Telefax: 0681 – 504 2724

E-Mail: dirk.dumont(at)sk-sb.de
Internet: www.spk-sb.de

Saarbrücken, 09.08.2017

 

 

 

 

Präsentieren gemeinsam die Deutsche Cro ...
Präsentieren gemeinsam die Deutsche Crowdinvest GmbH (DCI), das neue Investmentportal für die Region: Uwe Johmann, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Saarbrücken (Mitte), und die Geschäftsführung der DCI, Thomas Bastian, Jörg Regitz, Michael Schmidt sowie Georg Rase (v.l.)